Raue Gänsedistel

Die Raue Gänsedistel ist nahe verwandt mit der Kohl-Gänsedistel (Soncus oleraceus) und der Acker-Gänsedistel (Soncus arvensis). Diese Arten sind gleich nutzbar - sie überzeugen durch einen hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt. RAUE GÄNSEDISTEL Sonchus [...]

Raue Gänsedistel2019-12-29T16:46:12+01:00

Echte Kamille

Ein gutes Erkennungszeichen für die Echte Kamille ist der hohle Blütenboden. Sie ist Heilpflanze des Jahres 2002. Merken Merken ECHTE KAMILLE Matricaria chamomilla Korbblütler | Asteraceae Die Echte Kamille wird 15 bis 40 [...]

Echte Kamille2019-12-29T15:39:25+01:00

Rainkohl

Das Aussehen der jungen Pflanze erinnert an einige Kreuzblütler (z. B. Rucola), die sich aber im Geschmack unterscheiden. Die Verwechslung ist unproblematisch. RAINKOHL Lapsana communis Korbblütler | Asteraceae Rainkohl wird bis über einen [...]

Rainkohl2019-12-28T18:46:35+01:00

Barbarakraut

Weil das Kraut noch am Barbaratag (4. Dezember) so saftig war, konnte es als Wundverband bei Verletzungen der Berg- oder Zimmerleute genutzt werden. Das Kraut war daher der Schutzheiligen der Bergleute, der heiligen Barbara, [...]

Barbarakraut2019-11-06T15:33:10+01:00

Gänsefingerkraut

Weil die Pflanze bei Regen schützend ihre Blätter über die Blüten zieht, ist sie ein Symbol der Gottesmutter Maria. GÄNSEFINGERKRAUT Potentilla anserina Rosengewächse | Rosaceae Das Gänsefingerkaut hat einen 15 bis 50 Zentimeter [...]

Gänsefingerkraut2019-06-16T12:30:48+02:00

Großer Bocksbart

Der Name Bocksbart deutet darauf in, dass aus dem noch nicht geöffneten Fruchtstand zu Beginn weiße Haare heraushängen, die denen eines Ziegenbarts ähnlich sind. GROSSER BOCKSBART Tragopogon dubius Korbblütler | Asteraceae Die Pflanze [...]

Großer Bocksbart2019-12-29T16:50:56+01:00

Rindsauge

Das Weidenblättrige Rindsauge wird auch Ochsenauge genannt. Es wird in Höhen bis zu 2000 Meter gesichtet. WEIDENBLÄTTRIGES RINDSAUGE Buphthalmum salicifolium Korbblütler | Asteraceae Das Weidenblättrige Rindsauge wird 20 bis 50 Zentimeter hoch. Der [...]

Rindsauge2019-12-27T19:13:48+01:00

Pastinak

Pastinaca sativa ist die Urform unserer heutigen Gemüse-Pastinake. Pastinak war früher Nonnen und Mönchen verboten, damit sie keine fleischlichen Begierden entwickelten. PASTINAK Pastinaca sativa Doldenblütler | Apiaceae Pastinak wird 30 bis 100 Zentimeter [...]

Pastinak2019-12-24T10:24:21+01:00

Liebstöckel

In mittelalterlichen Texten wird Liebstöckel auch als luvesche (altfranzösisch) oder loveache (mittelenglisch) bezeichnet, weshalb man ihm eine Wirkung als Liebeskraut andichtete. Sein Name kommt aber vermutlich von libistikon (griechisch) bzw. ligusticum (lateinisch). LIEBSTÖCKEL [...]

Liebstöckel2019-12-24T10:17:27+01:00

Schwarze Königskerze

Aus dem 17. Jahrhundert ist überliefert, dass das Amulett aus einer Königskerzen-Wurzel bei Frauen empfängnisverhütend wirken soll. SCHWARZE KÖNIGSKERZE Verbascum nigrum Braunwurzgewächse | Scrophulariaceae Die Schwarze Königskerze wird 30 bis 100 Zentimeter hoch. [...]

Schwarze Königskerze2019-05-14T12:48:25+02:00