Willkommen in der Welt der Wildkräuter

Für die einen einer Ärgernis, für die anderen ein kulinarischer Gaumenkitzel: Löwenzahn, Brennnessel, Giersch & Co. – oder ganz einfach „Wildkräuter“. Sie lassen sich auf vielfältige Weise in der Küche verwenden und sind obendrein noch gesund. Wer einmal bei einem Kräuterspaziergang auf den Geschmack gekommen ist, findet auf dieser Seite Material zum Vertiefen:

Wer – wie ich – von der spannenden Welt der Wildkräuter fasziniert ist, dem wünsche viel frohe Stunden in der Natur und einen spannenden Austausch mit Gleichgesinnten.

Newsletter

Melde dich hier für den Newsletter an. Er erscheint ca. einmal pro Monat und ist werbefrei.

Aktuelle Beiträge

Enzyklopädie Essbare Wildpflanzen

ENZYKLOPÄDIE ESSBARE WILDPFLANZEN Steffen Guido Fleischhauer, Jürgen Guthmann, Roland Spiegelberger AT Verlag, Aarau und München, 2013 685 Seiten 59,90 € Eindeutig ein Buch, dass nicht zur Bestimmung [...]

Duft

DUFT Der süße Duft einer Rose, der würzige Geruch von Rosmarin - eine Augenblicksstimmung - präsent im Hier und Jetzt. Der Geruchssinn ist ein Sinn, der uns unmittelbar berührt und Erinnerungen hervorholen kann. Ein [...]

Samentüten

SAMENTÜTEN Letztes Jahr bekam ich als Adventskalender 24 gefüllte Samentütchen geschenkt - was für eine tolle Idee! Um den Überblick über die selbst gesammelten Samen zu behalten, lohnt es sich, kleine Samentütchen herzustellen und [...]

Senfölglycoside

SENFÖLGLYCOSIDE Wer kennt ihn nicht, den typischen Kohlgeruch, wenn dieser gekocht wird. Ursache dieses Geruches sind die Senfölklycoside, die auch Glucosinolate genannt werden. Typischerweise enthalten die Pflanzen der Kreuzblütler (zu denen die Kohlsorten gehören), [...]

Poppy Day

POPPY DAY Der Monat November ist – zumindest in englischsprachigen Ländern - der Monat des Klatschmohns (engl. poppy). Auf den ersten Blick mutet diese Verbindung erstaunlich an, denn der Klatschmohn  blüht nur von Mai [...]

Schlehenfeuer

SCHLEHENFEUER Kürzlich habe ich wilde Schlehen gesammelt. Dabei muss man schnell sein, denn die lieben Vögelchen schätzen die dunklen Beeren ebenso wie die Sammler. Ich habe meine Ernte zwei Tage in die Gefriertruhe gelegt, [...]

Hagebutte

HAGEBUTTEN Sie erinnert an selbst hergestelltes Juckpulver aus Kindertagen. Ein Rätsellied wurde ihr gewidmet („Ein Männlein steht im Walde“) und so manche Oma hat sie gesammelt und zu Marmelade verkocht: Die Hagebutte. Knallrot leuchtet [...]

Barbara-Zweige

BARBARAZWEIGE Immer schon hat es die Menschen fasziniert, einen Blick in die Zukunft zu erhaschen. Orakel sollten Zukunfts- oder Entscheidungsfragen beantworten und eigene Entscheidungen festigen. Die entsprechenden Rituale waren fest im Leben der Menschen [...]