Vogel-Wicke

Wicken sind erst nach entsprechender Verarbeitung genießbar. Vogel-Wicke (Vicia cracca) Schmetterlingsblütler (Fabaceae) Die Vogel-Wicke wird zwischen 20 und 120 Zentimeter hoch. Ihr Stängel liegt nieder, steigt auf oder klettert. Die Blätter sind [...]

Vogel-Wicke2018-01-23T21:13:34+02:00

Echter Steinklee

Der botanische Name des Steinklees ist von griechischen mel (Honig) abgeleitet. Seine Blüten duften nach Honig - daher trägt er auch den Namen Honigklee. Echter Steinklee (Melilotus officinalis) Schmetterlingsblütler (Fabaceae) Der Echte [...]

Echter Steinklee2018-01-24T16:34:06+02:00

Hopfenklee

Den Hopfenklee kennt man auch unter den Namen Hopfen-Luzerne oder Hopfen-Schneckenklee. Er wurde früher als eiweißreiche Futterpflanze angebaut. Hopfenklee (Medicago lupulina) Schmetterlingsblütler (Fabaceae) Der Hopfenklee wird meist bis 30 Zentimeter hoch. Der [...]

Hopfenklee2018-01-24T15:01:36+02:00

Gewöhnlicher Hornklee

Der Name Hornklee komt von der Blüte, die wie ein kleines Horn aussieht. Insekten müssen den Pollen regelrecht "herausquetschen". Gewöhnlicher Hornklee (Lotus corniculatus) Schmetterlingsblütler (Fabaceae) Der Hornklee wird bis zu 50 Zentimeter [...]

Gewöhnlicher Hornklee2018-01-24T15:02:03+02:00

Gewöhnlicher Goldregen

Alle Pflanzenteile des Gewöhnlichen Goldregens sind sehr giftig. Bei Vergiftungen kommt es zu Übelkeit, Magenschmerzen, Schweißausbrüchen, Erbrechen. Ohne Erbrechen kann Atemlähmung eintreten. Merken Merken Gewöhnlicher Goldregen (Laburnum anagyroides) Schmetterlingsblütler (Fabaceae) Der Goldregen [...]

Gewöhnlicher Goldregen2018-01-24T15:03:57+02:00

Wiesen-Klee

Der Wiesenklee ist eine Hummelblume: Den unteren in der Blütenröhre liegenden Nektar können nur langrüsselige Hummeln erreichen. Wiesen-Klee (Trifolium pratense) Schmetterlingsblütler (Fabaceae) Der rote Wiesen-Klee wird bis zu 35 Zentimeter hoch und [...]

Wiesen-Klee2018-01-24T16:23:24+02:00

Schmetterlingsblütler

Nach den Korbblütlern sind die Schmetterlingsblütler mit 30 einheimischen Gattungen und 140 Arten eine der artenreichsten Pflanzenfamlien. Überwiegend sind es Kräuter und Stauden. Da die Samen einen hohen Fett- und Eiweißgehalt haben, sind sie [...]

Schmetterlingsblütler2018-01-24T16:41:30+02:00