Die Bach-Nelkenwurz war Blume des Jahres 2007.

Bach-Nelkenwurz (Geum rivale)

Rosengewächse (Rosaceae)

Die Bach-Nelkenwurz wird etwa 20 bis 60 Zentimeter hoch. Der Stängel ist locker verzweigt, etwas rötlich und trägt mehrere Blüten. Die Grundblätter sind lang gestielt und unterbrochen gefidert mit einem großen Endblatt. Die Stängelblätter sind einfach oder gelappt. Der Außenkelch der Blüte ist braun bis rot. Die Blütenblätter sind innen gelb und am Rand rötlich. Kelch- und Blütenblätter sind etwa gleich lang. Blütezeit ist von April bis Juli. Die Frucht ist eine Klettfrucht.

Man findet die Bach-Nelkenwurz in feuchten Wiesen, Gräben, an Ufern und in Auwäldern.

Sie enthält Gerbstoffe, Trierpene, Flavonoide, ätherisches Öl.