Auch wenn er sich gut für Pizza und Tomaten eignet: Beim Echten Dost handelt es sich nicht um das bekannte Pizzagewürz. Dieses stammt in der Regel von anderen, südländischen Dost-Arten.

Dost / Oregano (Origanum vulgare)

Lippenblütler (Lamiaceae)

Dost wird etwa 20 bis 60 Zentimeter hoch und duftet aromatisch. Er hat einen aufrechten, behaarten und schwach vierkantigen Stängel. Dieser ist oben verästelt und oft bräunlich rot. Die kreuzgegenständigen Blätter sind kurz gestielt, eiförmig und fein behaart. Der Blattrand kann glatt, schwach gezähnt sein, oder eine feine Behaarung haben. Die Blüten stehen rispenartig zusammen. Jede Blüte hat fünf Kelchblätter und rosarote Kronblätter; die Oberlippe ist nach oben gerichtet. Blütezeit ist von Juli bis September.

Dost wächst an Waldrändern, an Wegrändern oder auf Halbtrockenrasen.

Er enthält ätherisches Öl, Gerbstoffe und Bitterstoffe

Gesammelt werden Blätter, Triebspitzen und die Blüten, wenn sie voll aufgeblüht sind.

Blätter und Triebspitzen können frisch oder getrocknet an Tomaten, Pizza oder ähnliches gegeben werden. Dost passt auch gut zu Omeletts, Lamm oder Gemüsaufläufen.