Meerrettich

Ausgestochene Meerrettich-Pflanzen können mit waagrecht gelegter Wurzel im Garten kultiviert werden. Neue Wurzeln wachsen nach unten, während die alte dicker wird. Um dicke und glatte Meerrettichstangen zu erzielen werden im Juni Wurzeln freilegt, alle [...]

Meerrettich2019-05-22T08:16:33+02:00

Pastinak

Pastinaca sativa ist die Urform unserer heutigen Gemüse-Pastinake. Pastinak war früher Nonnen und Mönchen verboten, damit sie keine fleischlichen Begierden entwickelten. PASTINAK Pastinaca sativa Doldenblütler | Apiaceae Pastinak wird 30 bis 100 Zentimeter [...]

Pastinak2019-07-15T18:49:08+02:00

Wegwarte

Zuchtformen der Wegwarte dienen als Kaffee-Ersatz, auch Chicorée und Radicchio stammen von der Wildform der Wegwarte ab. WEGWARTE Cichorium intybus Korbblütler | Asteraceae Die Wegwarte wird 20 bis 120 Zentimeter hoch; sie ist [...]

Wegwarte2019-05-20T17:15:32+02:00

Wilde Möhre

Unsere modern Gartenmöhre (Daucus sativus) könnte aus einer Kreuzung mit der Wilden Möhre entstanden sein. WILDE MÖHRE Daucus carota Doldenblütler | Apiaceae Die Wilde Möhre wird 20 bis 100 Zentimeter hoch. Ihr Stängel [...]

Wilde Möhre2019-05-19T15:37:26+02:00

Gänseblümchen

Schon kleine Kinder erkennen das Gänseblümchen - zumindest wenn es blüht - und pflücken es mit Begeisterung. Zugegeben, wenn es gerade nicht blüht, ist es etwas schwerer zu erkennen. Ein Glück, dass es - [...]

Gänseblümchen2019-05-12T17:18:03+02:00

Huflattich

Die schon vor den Blättern erscheinenden leuchtend gelben Korbblüten des Huflattich gehören zu den frühesten Blumen des Jahres. Die Blütenköpfchen öffnen sich an sonnigen Morgen und schließen sich spätnachmittags sowie bei trübem Wetter. [...]

Huflattich2019-05-27T17:07:59+02:00

Löwenzahn

Es gibt viele Unterarten des Löwenzahns - zum Glück sind alle essbar! Wird er nicht von Insekten bestäubt, erledigt er die Aufgabe einfach selbst; "Jungfernzeugung" heißt das dann. LÖWENZAHN Taraxacum sect. Ruderalia Korbblütler [...]

Löwenzahn2019-05-12T19:10:26+02:00

Ringelblume

Ringelblumen gehören in jeden Gemüsegarten, denn sie vertreiben durch ihre Wurzeln Schadorganismen. Und sehen mit ihren kräftigen Farben in gelb und orange auch noch wunderhübsch aus. Wer sie jedoch im Garten hat und die [...]

Ringelblume2019-05-22T08:33:58+02:00

Vogelmiere

Sie knospt ab null Grad aufwärts unter dem Schnee. Durch den Schnee spitzende Triebe schützt die Vogelmiere, indem sie ihre fleischigen grünen Blätter wie einen Wintermantel darüber zieht. Vogelmiere kann das ganze Jahr an [...]

Vogelmiere2019-05-19T16:09:07+02:00