Wald-Ziest

Durch seine langen Ausläufer kann der Wald-Ziest auch größere Bestände ausbilden. Wald-Ziest (Stachys sylvatica) Lippenblütler (Lamiaceae) Der Wald-Ziest wird 30 bis 100 Zentimeter hoch und ist abstehend behaart. Seine nesselartigen, gegenständigen Blätter [...]

Wald-Ziest2018-01-23T20:54:55+02:00

Spitzwegerich

Der Spitzwegerich ist eine der meistverwendeten Heilpflanzen. Er ist robust und überall verbreitet. Spitzwegerich (Plantago lanceolata) Wegerichgewächse (Plantaginaceae) Der blattlose, kantig gefurchte Blütenstängel ist am Grund von einer Rosette schmaler, ganzrandiger Blätter [...]

Spitzwegerich2018-01-24T14:20:26+02:00

Bach-Nelkenwurz

Die Bach-Nelkenwurz war Blume des Jahres 2007. Bach-Nelkenwurz (Geum rivale) Rosengewächse (Rosaceae) Die Bach-Nelkenwurz wird etwa 20 bis 60 Zentimeter hoch. Der Stängel ist locker verzweigt, etwas rötlich und trägt mehrere Blüten. [...]

Bach-Nelkenwurz2018-01-24T14:23:24+02:00

Haselwurz

Der Geruch der Blüten der giftigen Haselwurz lockt Pilzmücken an. Diese legen ihre Eier nomalerweise in Pilze. Die Mücken bestäuben die Haselwurz. Merken Merken Haselwurz (Asarum europaeum) Osterluzeigewächse (Aristolochiaceae) Die Haselwurz wird [...]

Haselwurz2018-01-24T14:56:10+02:00