Schneeglöckchen

Das Schneeglöckchen steht unter Naturschutz. Es ist leicht giftig. Der Name "Schneeglöckchen" verweist darauf, dass zu seine Blütezeit häufig noch Schnee liegt. Merken Merken SCHNEEGLÖCKCHEN Galanthus nivales Amaryllisgewächse | Amaryllidaceae Das [...]

Schneeglöckchen2020-02-15T11:59:52+01:00

Hirtentäschel

Das Hirtentäschel kann bei geeigneter Witterung das ganze Jahr über blühend gefunden werden. Eine Pflanze erzeugt pro Jahr bis zu 60.000 Samen. HIRTENTÄSCHEL Capsella bursa-pastoris Kreuzblütler | Brassicaceae Das Hirtentäschel hat eine dünne, [...]

Hirtentäschel2020-01-01T13:18:53+01:00

Huflattich

Die schon vor den Blättern erscheinenden leuchtend gelben Korbblüten des Huflattich gehören zu den frühesten Blumen des Jahres. Die Blütenköpfchen öffnen sich an sonnigen Morgen und schließen sich spätnachmittags sowie bei trübem Wetter. [...]

Huflattich2020-02-15T11:58:46+01:00

Vogelmiere

Sie knospt ab null Grad aufwärts unter dem Schnee. Durch den Schnee spitzende Triebe schützt die Vogelmiere, indem sie ihre fleischigen grünen Blätter wie einen Wintermantel darüber zieht. Vogelmiere kann das ganze Jahr an [...]

Vogelmiere2020-02-15T11:58:28+01:00