Acker-Vergissmeinnicht

Eine Sage erzählt von kleinen schlaftrunkenen Blütenaugen, die sich nach der Erschaffung der Welt nicht an ihren angestammten Namen erinnern konnten. Fortan hießen die Blümchen Vergissmeinnicht. ACKER-VERGISSMEINNICHT Myosotis arvensis Raublattgewächse | Boraginaceae Das [...]

Acker-Vergissmeinnicht2019-12-30T18:35:51+01:00

Natternkopf

In der Antike galt der Natternkopf als Mittel gegen Schlangenbisse. Man verglich die Frucht bzw. die Blüte mit dem Kopf einer Natter. NATTERNKOPF Echium vulgare Raublattgewächse | Boraginaceae Der Gewöhnliche Natternkopf wird 20 [...]

Natternkopf2020-07-11T19:29:40+02:00

Beinwell

Aufgrund ihrer Schlundschuppen ist der Nektar des Beinwells nur für langrüsselige Bienen-Arten zugänglich. Er ist eine traditionelle Bauerngartenpflanze. Wegen des hohe Kaliumgehalts und reichlich Stickstoff ist er gut als Mulchmaterial oder zum Ansetzen von [...]

Beinwell2019-12-31T15:45:58+01:00

Lungenkraut

Neben dem Echten (oder Gefleckten) Lungenkraut gehören das Weiche, das Dunkle, das Knollige, das Rote Lungenkraut und rund 15 weitere Arten dazu. Viele Arten sind einander sehr ähnlich. Häufig handelt es sich bei wild [...]

Lungenkraut2019-12-30T18:38:17+01:00

Borretsch

Zarte Blüten und rauhe Blätter - so ambivalent zeigt sich uns der Borretsch. Die für uns einheitlich blauen Blüten zeigen ihren Bestäubern mit Wegweisern aus Strichmalen und einem Schlundkreis, die im ultravioletten Bereich erkannt [...]

Borretsch2019-12-29T18:02:46+01:00
Nach oben