Weiße Taubnessel

Die Blätter erinnern an Brennnesselblätter, sind aber taub, das heißt, sie brennen nicht. Weiße Taubnessel (Lamium album) Lippenblütler (Lamiaceae) Die Weiße Taubnessel wird 20 bis 50 Zentimeter hoch. Die kreuzgegenständigen Blätter sind [...]

Weiße Taubnessel2019-04-14T19:37:53+02:00

Großer Bocksbart

Der Name Bocksbart deutet darauf in, dass aus dem noch nicht geöffneten Fruchtstand zu Beginn weiße Haare heraushängen, die denen eines Ziegenbarts ähnlich sind. Großer Bocksbart (Tragopogon dubius) Korbblütler (Asteraceae) Die Pflanze [...]

Großer Bocksbart2018-07-22T13:43:42+02:00

Benediktenkraut

Die Benediktiner zogen das Kraut in ihren Klostergärten und setzten es gegen die Pest ein. Die von Hildegard von Bingen beschriebene „Benedicta“ ist nicht das Benediktenkraut, sondern die Nelkenwurz. Benediktenkraut (Centaurea benedicta) [...]

Benediktenkraut2018-07-14T18:56:07+02:00

Arznei-Thymian

Der Arznei-Thymian ist unter mehreren Namen bekannt: Gewöhnlicher Thymian, Breitblättriger Thymian oder auch Feld-Thymian. Arznei-Thymian (Thymus pulegioides) Lippenblütler (Lamiaceae) Der Arznei-Thymian wird 8 bis 25 Zentimeter hoch. Er wächst buschig, ohne kriechende [...]

Arznei-Thymian2018-09-15T12:39:44+02:00

Acker-Vergissmeinnicht

Eine Sage erzählt von kleinen schlaftrunkenen Blütenaugen, die sich nach der Erschaffung der Welt nicht an ihren angestammten Namen erinnern konnten. Fortan hießen die Blümchen Vergissmeinnicht. Acker-Vergissmeinnicht (Myosotis arvensis) Raublattgewächse (Boraginaceae) Das [...]

Acker-Vergissmeinnicht2019-04-14T19:38:13+02:00

Wolliger Schneeball

Der Wollige Schneeball ist giftig. Wolliger Schneeball (Viburnum lantana) Moschuskrautgewächse (Adoxaceae) Der Wollige Schneeball ist ein bis zu 5 Meter hoher Strauch. Die jüngsten Triebe wie die Blattunterseite sind dicht sternhaarig-filzig. Die [...]

Wolliger Schneeball2018-03-28T13:00:45+02:00

Weiße Lichtnelke

Die Weiße Lichtnelke duftet intensiv und lockt damit Nachtfalter an. Weiße Lichtnelke (Silene latifolia) Nelkengewächse (Caryophyllaceae) Die weiße Lichtnelke wird 30 bis 90 Zentimeter hoch und dicht behaart. Es gibt am Boden [...]

Weiße Lichtnelke2018-07-14T18:56:59+02:00

Wiesen-Flockenblume

Ihr lateinischer Name erinnert an die mythischen Kentauren, von denen einer (Chiron) besonders weise und heilkundig war. Wiesen-Flockenblume (Centaurea jacea) Korbblütler (Asteraceae) Die Wiesen-Flockenblume wird 10 bis 60 Zentimeter hoch. Ihre unteren [...]

Wiesen-Flockenblume2018-07-14T18:55:57+02:00

Winterling

Die ganze Pflanze, besonders ihre Knollen sind giftig. Winterling (Eranthis hyemalis) Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) Der Winterling wird 8 bis 15 Zentimeter hoch und hat meist eine einzige, gelbe Blüte mit 5 bis 8 [...]

Winterling2019-04-14T19:36:48+02:00

Frühlingsknotenblume

Die Frühlingsknotenblume ist geschützt und giftig. Seit dem 15. Jahrhundert ist sie als Symbol- und Zierpflanze in mitteleuropäischen Gärten nachgewiesen. Sie ist mit dem Schneeglöckchen verwandt. Merken Merken Merken Frühlingsknotenblume [...]

Frühlingsknotenblume2018-01-24T14:14:47+02:00